Sie sind hier: Special Interest Titel > Verbandstitel

Verbandstitel

Viele Kunden vertrauen auf unsere Expertise im Verbandsgeschäft und überlassen neben der redaktionellen und gestalterischen Realisation der Kommunikationsmittel auch die Refinanzierung der Medien in unserer Hand. Somit sind wir in der Lage, Ihnen über spezialisierte Fachmagazine und zugehörige Onlineportale den Zugang zu Ihren Zielgruppen zu ermöglichen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere differenzierten Verbandstitel und treten Sie mit uns in Kontakt. Unsere Media-Experten unterstützen Sie gern bei der optimalen Ansprache Ihrer Kunden.

 

elektro-inform

elektro-inform berichtet aktuell und fachlich kompetent über die wichtigsten technischen, betriebswirtschaftlichen und gesetzlichen Neuerungen sowie über Produktinnovationen der Branche. elektro-inform liefert darüber hinaus die wichtigsten Nachrichten aus dem Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg.

 

Haus & Grund

Herausgegeben von dem Landesverband Westfalen und Haus- und Grundeigentümerverein Münster-Stadt und –Land erreichen die Ausgaben Haus &Grund Westfalen + Münster im Direktversand rund 46.000 Immobilieneigentümer, die als Mitglieder des Verbandes stark am Magazin interessiert sind und die Inhalte intensiv lesen. Diese Zielgruppe legt großen Wert auf ebenso breite wie tiefe Fachinformationen, praxisorientierte Nutzwert-Tipps und seriöse Beratung. Für die Pflege, Bewirtschaftung und den Werterhalt ihrer Immobilien sucht sie deshalb ständig nach professionellen und verlässlichen Dienstleistern. Mit verschiedenen interessanten, an den Jahreszeiten ausgerichteten, Schwerpunktthemen wird in jeder Ausgabe ein ideales Werbeumfeld geschaffen. Ständige Rubriken wie Politik & Eigentum, Recht & Steuern, Rund ums Haus oder Im Fokus informieren über bundes- und landesweit entscheidende Planungen, Entscheidungen und zukünftige Trends. Im Lokal- & Regional-Teil wird ausführlich über die spezifischen Themen der Region berichtet. Damit sichern wir auch den lokal agierenden Dienstleistungsprofis die Chance, ihren Kundenstamm wie auch potenzielle Neukunden mit preisgünstigen Werbeformaten effektiv anzusprechen.

Parken aktuell

Parken aktuell ist das Fachmagazin für Parken im deutschsprachigen Raum. Die Zeitschrift informiert im 22. Jahrgang mit 4 Ausgaben pro Jahr unabhängig, objektiv und fachlich fundiert über alles Relevante aus den Bereichen Parkraumbewirtschaftung, Parkhausbetrieb, Verkehrspolitik, Bautechnik, Abfertigungstechnik und Kundenmarketing sowie über allgemeine Wirtschaftsthemen, Rechts- und Versicherungsfragen. Parken aktuell erreicht rund 23.000 Leser und richtet sich an alle, die sich im deutschsprachigen Raum professionell mit nennenswerten Parkflächen beschäftigen. Dazu gehören Bauunternehmer und Betreiber von Parkhäusern und Parkplätzen genauso wie Projektmanager, Vertreter aus Wissenschaft und Politik, Zulieferer und Dienstleister.

 

Parking Trend International

Parking Trend International ist eine Fachzeitschrift für die Parken Branche in Europa. Sie erscheint vier Mal jährlich in mehr als 20 europäischen Ländern. Die Zeitschrift wird in Zusammenarbeit mit der European Parking Association (EPA) herausgegeben. Parking Trend International enthält Informationen rund um Parkraumbewirtschaftung, Technologie-Trends, aktuelle politische Entscheidungen sowie Berichte über die Arbeit der EPA.

 
Perspektiven ist die Fachzeitschrift für Inhaber und leitende Angestellte des Tischler-handwerks in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen/Bremen (Nord) und Baden-Württem- berg.

Perspektiven

Perspektiven ist die Fachzeitschrift für Inhaber und leitende Angestellte des Tischler-handwerks in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen/Bremen (Nord) und Baden-Württem- berg. Sie erscheint monatlich und wird an alle den Innungen angeschlossenen Betriebe kostenlos versendet. Perspektiven berichtet aktuell und fachlich kompetent über die wichtigsten technischen, betriebswirtschaftlichen und gesetzlichen Neuerungen sowie über Produk-tinnovationen der Tischler-Branche. Darüber hinaus liefert sie die wichtigsten Nachrichten aus den Fachverbänden des Tischlerhandwerks Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen/Bremen (Nord) sowie Baden-Württemberg.

 

ZVOreport

Der ZVOreport kommuniziert eine breite Palette an verbands- und zielgruppenrelevanten Themen. Neben Informationen über Verbandsarbeit und -organisation beinhaltet er Fachbeiträge zu neuen Technologien und Anwendungen, Wissenschaft und Forschungs- arbeit sowie über aktuelle Gesetzesänderungen und ihre Auswirkungen auf die Branche, Trends und Messen. Die Themen werden auf nationaler und internationaler Ebene betrachtet. Die Zielgruppe des ZVOreports setzt sich vor allem aus den Verbandsmit- gliedern zusammen. Zu diesen zählen hauptsächlich mittelständische Handwerks- und Industriebetriebe, deren Inhaber und Geschäftsführungsebenen sich durch den ZVOreport über Neuigkeiten aus dem Verband und der Branche informieren.

 

Standortkommunikation: Kölnmagazin

Das Kölnmagazin informiert unabhängig und in einem angemessenen Rahmen über Entwicklungen im Wirtschaftsraum Köln. Die kompetente Berichterstattung über Schwerpunktthemen wird abgerundet durch Unternehmensporträts und Interviews mit Persönlichkeiten aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Leben. Die Zeitschrift erscheint im 12. Jahrgang mit vier Ausgaben pro Jahr.